Winterferien in Niedersachsen 2020

3. bis 4. Februar 2020 in Niedersachsen

Am 03. Februar beginnen die Winterferien 2020 in Niedersachsen und enden am 04. Februar. Regional ist der Begriff der Halbjahresferien oder Zeugnisferien verbreiteter als der Begriff der Winterferien. Einerseits können sich die Schüler in Niedersachsen freuen, dass sie Winterferien haben, andererseits handelt es sich hierbei nur um maximal zwei schulfreie Tage. Durch das an die Ferien angrenzende Wochenende entstehen entweder drei oder vier freie Tage am Stück. Da aber bereits ein einzelner schulfreier Tag Grund zur Freude ist, kann dieses verlängerte Wochenende beispielsweise für einen Städteausflug genutzt werden. Die niedersächsischen Winterferien gelten für öffentliche allgemeinbildende und berufliche Schulen sowie für Schulen für Erwachsene.

Da Niedersachsen flächenmäßig das zweitgrößte Bundesland ist, bietet es für Schüler in den Schulferien jede Menge Ausflugsmöglichkeiten. Im Bundesland gibt es sechs Großstädte, die sich alle für Tagesausflüge oder Wochenendausflüge eignen. Diese Großstädte sind Hannover, Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, Wolfsburg und Göttingen. Ausflüge an die Nordsee lohnen sich ebenso wie Fahrten an die Elbe. Je nach Wohnort kann es für Schüler aber auch attraktiv sein, das eigene Bundesland in den Ferien zu verlassen und einen Ausflug in die Städte der Nachbarländer wie Bremen, Nordrhein-Westfalen, Hessen oder Thüringen. Alternativ kann in den Winterferien in Niedersachsen auch einfach ausgeschlafen und die freie Zeit zu Hause genossen werden.

Wo ist das Event?
Schulen in Niedersachsen
Niedersachsen
Wann ist das Event?
Montag, 3. Februar 2020 bis Dienstag, 4. Februar 2020
Noch 229 Tage!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Winterferien in Niedersachsen 2020 - Niedersachsen - 03.-04.02.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender